Anwesend als Besucher | Registrieren: Auf Boozer anmelden (Chat+Forum) | Es ist jetzt: 20.08.18 21:03:43
BoozerForum
 Das Board zum Chat!
Willkommen im Forum von Boozer-chat.de!
Du bist zur Zeit nicht eingeloggt, das heißt du kannst nur Beiträge lesen und keine neuen Beiträge oder Themen erstellen.
Solltest du noch keinen Benutzer in dieser Community haben, kannst du hier ganz einfach einen anlegen!
(Wenn du eingeloggt bist, erscheint dieser Hinweis nicht mehr!)

Foren-Übersicht | Musik | Was haltet ihr von: Metal
[Seite 2 von 2]  [zurück]  [1|2]   [Nach unten]
TodesEngel  32   ● gepostet am Donnerstag, 29.09.05 um 16:15:15 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 29

Letzte Aktivitäten:
Forum: 06.07.08 16:55
Chat: 05.05.12 10:23
● Offline ●

^^
 
_______________

Wenn man keine Ahnung hat einfach ma Fresse halten!!!

Undead  30  Themen-Starter ● gepostet am Donnerstag, 29.09.05 um 18:51:18 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 645

Letzte Aktivitäten:
Forum: 13.11.09 09:05
Chat: 27.10.10 23:07
● Offline ●

Zitat von malus:
Ich werde keine Metal-Bands hier hin schreiben um mich dann von dir auslachen zu lassen, weil viele DEINER MEINUNG nach keine sind.
Ich frage mich auch grad warum NewMetal mit Metal nichts zu tun hat.
Mal abgesehen davon, dass das ganze "Nu Metal" heißt, Herr super Experte!
Selbst System of a Down und KoRn und ähnliches zählen dazu und du willst mir sagen das ist kein Metal?
Ach ja, du hast mich ja auch ausgelacht, weil ich meinte Slipknot ist Metal, war deiner Meinung nach ja Death Metal oder sowas, steckt zwar auch Metal drin, aber ist keiner. Wohl ähnlich wie beim besagten "Nu Metal". :)
Wobei Slipknot auch zum Nu Metal gehören dürfte, das hast du aber definitv nicht gesagt.


Ich habe unter garantie nie gesagt das Slipknot Death Metal sei Oo. Denn das ist es garantiert nicht.

Sooo und weil du wissen wolltest warum New/Nu Metal nicht zum Metal gehört kommt eben meine Erklärung:

Nu/New Metal ist kein Subgenre des Metals. Das kommt daher das es sich aus dem Hardrock und dem Punkrock entwickelt hat. Die Namensgebung kommt ganz simpel gesagt daher das es härter klingen soll so einfach ist das.

Das ist natürlich jetzt eine relativ dürftige Erklärung liegt aber daran das ich nicht so der Experte bin bei feineren Musikalischen unterschieden ;).
Aber wenn du noch Fragen zu dem Thema hast empfehle ich dir das Forum der folgenden Website:
www.metal-archives.com

Da rennen eigentlich die rum die wirklich sehr viel Ahnung haben.

Falls du eine deutsche Site preferierst empfehle ich das Forum von:
stophiphop.de

Ist zwar kein reines Metalforum aber da sind sehr viele aktive Member Metaler (und auch die meisten Mods + beide Admins).


So und zu dem Satz mit dem "Herr, super Experte!"
Ich habe in meinem Text ganz am Anfang des Topics bereits gesagt, das ich nicht das nötige Fachwissen habe um auf alle Metalstile tiefer einzugehen.



Und zu guter letzt:
Ich fragte nicht um irgendwen auszulachen, sondern weil es mich interessiert!
 

editiert, das letzte Mal am Donnerstag, 29.09.05 um 19:05:35 von Undead 
_______________


    ● gepostet am Donnerstag, 29.09.05 um 22:58:06 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

Du hast mich bereits ausgelacht, weil ich sagte Slipknot sei Metal, von daher liegt der Gedanke nicht fern wenn hier jemand Metal-Bands posted die er kennt, dass er ebenfalls ausgelacht wird.
Des Weiteren empfehle ich dir meinen Post nochmal genauer zu lesen, ich sagte "Death Metal oder sowas", was genau du sagtest weiß ich nicht mehr, jedenfalls sagtest du nicht Nu Metal und das ist es.
Der Ursprung des Nu Metals ist mir auch bekannt, aber es nicht von der Hand zu weisen dass Slipknot und KoRn und System Of A Down Metalbands sind, auch wenn es als Nu Metal gilt?

"Herr super Experte" verwendete ich auf Grund deiner abwertenden Haltung gegenüber Leuten die sich weniger gut mit Metal auskennen als du, sagst aber selber dass du es nicht so toll tust. Entscheide dich doch mal. :)
 
Undead  30  Themen-Starter ● gepostet am Donnerstag, 29.09.05 um 23:13:37 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 645

Letzte Aktivitäten:
Forum: 13.11.09 09:05
Chat: 27.10.10 23:07
● Offline ●

Wenn ich abwertend rüberkomme tut es mir leid. So meine ich es bestimmt nicht.

Und nocheinmal Nu Metal ist nur eine Bezeichnung die sich die Musikindustrie ausgedacht hat. Es hat nichts mit der "Metalhaftigkeit" dieses Genres zu tun.
Wenn du mit Nachnamen Janssen heist und dein Nachbar auch seid ihr ja nicht zwangsläufig verwand, oder ? (ok kein sooo gutes Beispiel, aber ich hoffe es reicht um das rüberzubringen was ich sagen will)
 

editiert, das letzte Mal am Donnerstag, 29.09.05 um 23:16:08 von Undead 
_______________


    ● gepostet am Freitag, 30.09.05 um 00:31:01 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

Ich finde Nu Metal gilt heutzutage nur noch als Bezeichnung für kommerzielle Metalbands, wie die oben genannten.
Das sind nämlich eindeutig Metal Bands!
 
Undead  30  Themen-Starter ● gepostet am Freitag, 30.09.05 um 00:59:43 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 645

Letzte Aktivitäten:
Forum: 13.11.09 09:05
Chat: 27.10.10 23:07
● Offline ●

Ähm nein eben nicht.
Dann währe ja z.B. Nightwish, Cradle of Filth, Children of Bodom etc. auch Nu-Metal. Metallica ebenso und sogar Iron Maiden...... (lässt sich lang fortführen)
Der kommerzielle Erfolg einer Band hat nichts mit ihrer Zuordnung zu einem Subgenre zu tun.

Es mag sein das es sich für dich "wie Metal anhört". Doch wenn du einem Metaler fragst der selber in einer Band spielt, wird der dir wahrscheinlich sehr viele Musikalische Merkmale runterattern können die diese Nu Metal Bands nicht besitzten, aber nötig sind um als Metal zu gelten (oder im Umkehrschluss Merkmale aufweissen die im Metal nichts zu suchen haben).

Auch darf man die "Ideologie" nicht vergessen die bei echtem Metal mit drin steckt (das zwar heute nichtmehr extrem wie früher aber immernoch).

So und hier nochmal was aus der Wikipedia Diskussion über Metal bzw. nicht Metal
Zitat von wikipedia.de:
"Nu-Metal" würde ich eher als Erfindung der grossen Labels bezeichnen, die ihre eigenen Boygroups für harte Musik aufgestellt haben und sie das altbekannte Crossover/Grunge spielen lassen. Und weil "metal" eben hart klingt, kam es in den Namen.



Das direkt aus dem Nu Metal Artikel:
Zitat von wikipedia.de:
Die Musik enthält rudimentäre Elemente des Metal, jedoch fehlen ideologische Gemeinsamkeiten. Musikalisch gesehen ist Nu Metal eher Rhythmus-orientiert und Hip Hop-beeinflusst. Bekannte Bands sind Korn, Slipknot, Limp Bizkit oder Linkin Park.

 

editiert, das letzte Mal am Freitag, 30.09.05 um 01:17:01 von Undead 
_______________


dummen2001  30   ● gepostet am Freitag, 30.09.05 um 07:19:25 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 2659

Letzte Aktivitäten:
Forum: 10.06.11 16:19
Chat: 22.02.18 09:20
● Offline ●

Zitat von Undead:

So und hier nochmal was aus der Wikipedia Diskussion über Metal bzw. nicht Metal
[zitat=wikipedia.de]"Nu-Metal" würde ich eher als Erfindung der grossen Labels bezeichnen, die ihre eigenen Boygroups für harte Musik aufgestellt haben und sie das altbekannte Crossover/Grunge spielen lassen. Und weil "metal" eben hart klingt, kam es in den Namen.



Das direkt aus dem Nu Metal Artikel:
Zitat von wikipedia.de:
Die Musik enthält rudimentäre Elemente des Metal, jedoch fehlen ideologische Gemeinsamkeiten. Musikalisch gesehen ist Nu Metal eher Rhythmus-orientiert und Hip Hop-beeinflusst. Bekannte Bands sind Korn, Slipknot, Limp Bizkit oder Linkin Park.
[/ZITAT]


Leider sind Bands wie Korn, Slipknot, Limp Bizkit und Linkin Park größtenteils nur noch kommzerzieller Weise. Dies weisen diese Bands jedoch alle vehement ab und wollen, wenn sie das sind oder waren von diesem Image wegkommen wie aktuell Korn.

In den Anfängen wird jede dieser Bands auch noch nicht auf Geld aus gewesen sein, bis die großen Labels und Erfolge kamen und dann Album auf Album, Song auf Song folgen muss.
 
Undead  30  Themen-Starter ● gepostet am Freitag, 30.09.05 um 16:43:54 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 645

Letzte Aktivitäten:
Forum: 13.11.09 09:05
Chat: 27.10.10 23:07
● Offline ●

Und wenn du dir mein 2. Zitat anguckst dann siehst du das es dort nicht um Kommerz/ Nicht-Kommerz geht sondern um die Musikalischen Unterschiede ;).
Korn, LP, LB, Slipknot etc. sind halt die bekanntesten Beispiele... würde ja nichts bringen Bands aufzuzählen die keiner kennt, oder ?

Um nochmal den Musikalischen Unterschied aufzuzeigen:

Im Nu Metal sind "auch" Metal Einflüsse. Aber die meisten Einflüsse kommen aus dem Bereich des Hardcore-Punk und Rap.
Also wenn man nach überwiegenden musikalischen Einflüssen gehen würde in der Namensgebung hätte man Nu Metal genausogut "Nu Rap" oder "Nu Hardcore-Punk" nenne können. Aber Nu metal als Name hat sich halt durchgesetzt weil es besser klingt und vor allem auch härter klingt.



Alle Klarheiten beseitigt ? ^^
 
_______________


    ● gepostet am Samstag, 01.10.05 um 01:04:32 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

Zitat von kanny:
Naja was soll ich zu Vik sagen es ist einfach geschmackssache manche Leute die Techno hören stehen auf harte Bässe andere Leute die Metal hören lieben Gitarren Solos (so wie ich #bg) und andere wieder andere Sachen. Und es gibt durchaus Depri-Metal-Lieder selbst Bands wie In Flames, Metallica (die sogar relativ viele Balladen haben)...Zb. meine Depri Musik wird von Leuten "Selbstmordmusik" genannt weil diese überwiegend von ASP und Ewigheim ist (ist Gothic/Darkwave).
Nur was ich noch sagen möchte ist, wenn man in der schule wie zb. ich mal mit einem Rammstein Shirt rumläuft bekomm ich solche dummen Sprüche zu hören wie "woah Rammstein Satan" oder auch wenn man schwarz rum läuft mit Nietenarmband oder sonst was, sowas finde ich einfach idiotisch, jeder hat seine Musikrichtung ich finde die Klamotten von Hoppetn (sprich Hose bis in den Knien hängen etc) auch bescheuert aber ich sage nichts drüber....


Also... wenn du schon immer MEINE *hust* Musik erwähnen musst, dann doch bitte in richtiger Ausführung. ASP und Ewigheim sind natürlich KEIN Darkwave. ASP mag vielleicht sehr variabel sein und teilweise etwas mehr in Richtung Electropunk sein, aber Darkwave ist dann doch eher sowas wie Blutengel und Wumpscut. ;)

Zu dem "Satan" muss ich sagen, ohne jetzt irgendjemanden in irgendeiner gewissen Art und Weise angreifen zu wollen, musste ich schon oft erfahren, dass ich mir auch schon oft genug anhören musste, dass wenn ich in die Bahn eingestiegen bin, die kleinen Hopper-Türkenkinder immer schon von weitem geschriehen haben "Ey, guck mal, da kommt Satan". Manchmal ist das ja auch lustig, aber nach einer gewissen Zeit, einfach nur noch lächerlich.

Und jetzt zu den "Depri-Liedern". Wie schon vorher gesagt, MetallicA machen mehr als genug "Metalballaden" aber auch eine Band wie In Flames mit zB "Evil in a closet" oder ASP mit "Und wir tanzten" sind nicht nur vom Text her depri, sondern sind auch etwas melancholischer im Aufbau.

Und nuuuuuun, zu guter Letzt... die "Metaleinrichtungen". Davon gibt es allerdings ziemlich wenige. Jedoch habe ich das Glück, nicht weit von einer dieser "Einrichtungen" entfernt zu wohnen s. Pulp-Duisburg) und auch in Düsseldorf ist das Papidoux. Ebenfalls hat bei uns das Daddy mittlerweile einen Abend namens "Nightfall" eingerichtet, welcher einmal im Monat samstags Abend stattfindet und dort wird dann auch hauptsächlich EBM, Gothic, Darkwave aber auch MEtal gespielt. Jedoch muss man sagen, dass diese Discos mehr und mehr von "Pop-Metallern / Bravo-Metallern" oder einfach gesagt "möchtegern Metallern" "heimgesucht" wird (ein gutes Beispiel dafür ist, dass heute eine pre-listening-session für das neue 'Bullet for my Valentine' Album im Pulp war, was natürlich meiner Meinung nahc zum Pop-Metal zählt, oder einfach nur Oldschool).

Achja, bevor ich's vergess.... System of a Down ist sehr wohl Metal. Und zwar sehr politischer, was das ganze zum Neo-Metal zählen lässt. Natürlich kann man die einzelnen Bands nicht immer auf EIN spezielles Genre reduzieren, aber dieses beschreibt System of a Down halt am besten.


Mein Teil erstmal dazu, ich hatte zwar noch etliche andere Punkte, über die ich mich ablassen und beschweren wollte, jedoch habe ich die vergessen. Sobald ich wieder was neues oder konstruktiveres weiß, dann beschwer ich mich wieder. ;P

In diesem Sinne...

Stay tuned and rock on!
 
Foren-Übersicht | Musik | Was haltet ihr von: Metal
Gehe zu: 

  Alle Zeiten sind CEST (Westeuropa) | GMT + 1 Boozer-Forum|v2.1 | version 1.4.1 | build:20070626 | © 2002-2018 by Kai3k