Anwesend als Besucher | Registrieren: Auf Boozer anmelden (Chat+Forum) | Es ist jetzt: 13.08.20 13:55:19
BoozerForum
 Das Board zum Chat!
Willkommen im Forum von Boozer-chat.de!
Du bist zur Zeit nicht eingeloggt, das heißt du kannst nur Beiträge lesen und keine neuen Beiträge oder Themen erstellen.
Solltest du noch keinen Benutzer in dieser Community haben, kannst du hier ganz einfach einen anlegen!
(Wenn du eingeloggt bist, erscheint dieser Hinweis nicht mehr!)

Foren-Übersicht | Musik | Ende der deutschen Musiksender - (gehört auch in TV aber hier eher mehr rein)
[Seite 1 von 1]    [Nach unten]
Kai3k  35  Themen-Starter ● gepostet am Mittwoch, 01.12.04 um 00:24:25 ●
[Nach oben] [Nach unten]
Administrator
Beiträge: 5060

Letzte Aktivitäten:
Forum: 08.06.20 15:31
Chat: 10.07.20 08:44
● Offline ●

Nachdem die Firma die MTV gehörte jetzt VIVA aufgekauft hatte und verkündet hat was die alles einsparen wollen, kann ich es nicht mehr fassen.

Klar, auf Viva+ liefen nur die ganzen Shows mit SMS-Teilname, die so finanziert wurden, auf MTV nur schlecht Synchronisierte Sachen aus den USA und MTV2 ode MTVpop oder wie das hieß kenne ich erst gar nicht, das gibts nur über Satellit. VIVA ist auch nicht gerade besser, aber ich muss aufpassen das ich nicht parteiiisch werde nur weil ich Charlotte Roche cool find und die Sarah Kuttner auch nett finde, und die Coline Fernandez ist nunmal ne Geile :)

Aber diese besagte Firma (hab den Namen jetzt vergessen ^^) will VIVA+ schließen, dann die ganzen Shows die ne Readaktion haben auf allen Sendern schließen, sowas wie Southpark wegen den Lizenzen absetzen, und auf MTV nochmehr Ami-Scheisse wie pimp my ride und osbourns zeigen.

Kann mich noch an Zeiten erinnern, da kommte man einen Sender angucken und schön viele Musikvideos gucken ...

Da reg ich mich schon gar nicht mehr über \"geh an dein handy ran, es ist ne pussy dran ...\" oder \"paaapaaaaaaaa, dein handy klingelt!!!!!!!\" auf, die ganze SMS Werbung nervt, aber das was die jetzt machen wollen find ich unverschämt.

Schade, das es bei solchen \"kleinen\" Sendern keine offiziellen Einschaltquoten gibt ...
 
_______________

<3 DEUTSCHER MEISTER 2010/2011 & 2011/2012 BORUSSIA DORTMUND <3

Gott  36   ● gepostet am Mittwoch, 01.12.04 um 20:08:22 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 1107

Letzte Aktivitäten:
Forum: 07.02.11 16:37
Chat: 26.02.14 14:14
● Offline ●

ich finds schon scheisse das sie das alte viva2 abgeschafft haben weil auf den jetzigen musiksendern läuft überall der gleiche einheitsbrei, das alte viva2 war besser da es auch den nicht "mainstream-hiphop-kake" geschmack bedient hat und für fast alle musikrichtungen mindestens einmal die woche ne eigenen sendung hatte, wowie junge künstler gefördert hat und net einfach nur 10000mal die charts rauf und runter gelaufen sind !!!
 
_______________

Wäre heute schon morgen, wüssten wir was wir gestern falsch gemacht haben
Rache ist ein Gericht, welches meistens kalt serviert wird

dummen2001  32   ● gepostet am Mittwoch, 01.12.04 um 20:34:04 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 2659

Letzte Aktivitäten:
Forum: 18.04.20 14:29
Chat: 24.05.20 18:20
● Offline ●

jo viva 2 war geil
alternativ ohne ende :D
 
dummen2001  32   ● gepostet am Mittwoch, 01.12.04 um 20:34:55 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 2659

Letzte Aktivitäten:
Forum: 18.04.20 14:29
Chat: 24.05.20 18:20
● Offline ●

und zu MTV gesagt:
schlecht synchronisiert stimmt... letztens bei pimp my ride
eibach federn wurdn nachher als eilback übersetzt ...
rofl
 
Foren-Übersicht | Musik | Ende der deutschen Musiksender
Gehe zu: 

  Alle Zeiten sind CEST (Westeuropa) | GMT + 1 Boozer-Forum|v2.1 | version 1.4.1 | build:20070626 | © 2002-2020 by Kai3k