Anwesend als Besucher | Registrieren: Auf Boozer anmelden (Chat+Forum) | Es ist jetzt: 27.05.18 14:00:02
BoozerForum
 Das Board zum Chat!
Willkommen im Forum von Boozer-chat.de!
Du bist zur Zeit nicht eingeloggt, das heißt du kannst nur Beiträge lesen und keine neuen Beiträge oder Themen erstellen.
Solltest du noch keinen Benutzer in dieser Community haben, kannst du hier ganz einfach einen anlegen!
(Wenn du eingeloggt bist, erscheint dieser Hinweis nicht mehr!)

Foren-Übersicht | Kritik, Lob & Anregungen | Zu viele Weblogs, zu wenig Forum - sinnloser Blog & zu wenig bearbeitete Themen
[Seite 1 von 1]    [Nach unten]
Stella  25  Themen-Starter ● gepostet am Montag, 24.03.08 um 10:01:49 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 245

Letzte Aktivitäten:
Forum: 06.01.11 13:32
Chat: 10.08.15 13:35
● Offline ●

Also in letzter Zeit stehen in Weblogs nur noch Müll.
Meistens übr verlorene Freunde, Liebe & Gefühle & so.
Ich finde das sollte man im Forum diskutieren, außerdem sind im Forum oft nur Stammchatter weil das Forum für manche nichts bedeutet, sie posten lieber nen Blog.
Dadurch das in den Blogs nur noch sinnlose Sache stehn, schaut sie keiner mehr an. Meistens sieht man die Produktivität schon in der Überschrift
Ich bin dafür, das man neue Themen im forum auch einfach \"Blog\" nennt oder so, bzW. das forum mehr zur geltung bringt, damit mehr ihre meinung & co hier rein schreiben. Damit sind auch die Leute gemeint, die NICHT jeden Tag mehr als 2 std in Boozer/rheinchat verbringen.

ich finde, Weblogs sind für besondere Anlässe da.
Nicht dafür, Leute zu erniedrigen, seinen Liebeskummer rauszuschreiben oder einfach nur ein Wort zu verwenden http://boozer-chat.de/user/F_ToRReS?s=6&b=8995 zB sowas. sollte lieber im Forum zu den Themen: Spaß & Quatsch gehören. xD


Vielleicht ne Sperre für n Blog, das man mehr als 50 Buchstaben benutzen muss?
Vielleicht auch wie mit den Profilbildern, nicht unbedingt Cs und Gs sondern Leute die die Funktion haben, vernünftige Weblogs freizuschalten?

Wär schon nicht schlecht.
Es geht einem echt auf die Nerven, und man guckt autmoatisch nichmehr in die Spalte Weblog.

lg
 
_______________

Im Herzen entstanden
mit der Seele
geschrieben
sichtbar geworden
durch die Tränen
der Nacht

Kai3k  33   ● gepostet am Montag, 24.03.08 um 16:41:25 ●
[Nach oben] [Nach unten]
Administrator
Beiträge: 5059

Letzte Aktivitäten:
Forum: 16.04.18 09:07
Chat: 25.05.18 22:18
● Offline ●

Musst dein Anliegen in einen Weblog schreiben, dieser wird gelesen und kommentiert - wenn du was willst, schreib es doch nicht ins Forum!

(Wie ironisch, dass dieser Satz genau das Problem was du schilderst zusammenfasst)
 
_______________

<3 DEUTSCHER MEISTER 2010/2011 & 2011/2012 BORUSSIA DORTMUND <3

Gabbagandalf  28   ● gepostet am Montag, 24.03.08 um 20:46:35 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 946

Letzte Aktivitäten:
Forum: 11.12.15 05:02
Chat: 14.04.18 17:56
● Offline ●

"Weblogs sind für besondere Anlässe da."

" . Ein Blog ist ein für den Herausgeber („Blogger“) und seine Leser einfach zu handhabendes Medium zur Darstellung von
Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen.
Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen als auch der Kommunikation
dienen. "

Quelle Wikipedia.
 
_______________

Questler.de

TaTi  28   ● gepostet am Montag, 24.03.08 um 22:21:45 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 7

Letzte Aktivitäten:
Forum: 14.04.11 23:08
Chat: 02.12.12 22:46
● Offline ●

stimmt...in weblogs sollten nur sachen reingeschrieben werden wenn jdm. was zu verkaufen hat oder wenn irgendwo was los is....dancebattles, was weiß ich irgendwelche veranstaltungen...ka...oder wenn was BESONDERS is.....was wirklich besonders.
von mir aus auch wenn man B-Day hatte und einem so viele schrieben das man in nem weblog danke sagt....hab ich nichts gegen, is ja auch alles ok, aber nicht immer texte an beste freunde...ich denke wenn man denen das sagen will, dann in nem gb oder persönlich oder egal wie...(aber nicht in nem weblog^^)

dieser quatsch immer mit "meine besten", "gedichte", ich hab dich so lieb" etc..... is im mom echt nervig und wird immer mehr.
 
Kai3k  33   ● gepostet am Montag, 24.03.08 um 23:18:53 ●
[Nach oben] [Nach unten]
Administrator
Beiträge: 5059

Letzte Aktivitäten:
Forum: 16.04.18 09:07
Chat: 25.05.18 22:18
● Offline ●

Weblogs gibt es seit 1157 Tagen, und geschrieben wurden in der Zeit 9002 Weblogs, was eigentlich 7,7 Weblogs pro Tag machen würde. Und 8 Weblogs sind wirklich nicht viel, ich würde mir sogar mehr wünschen.
Leider existieren zur Zeit aber nur noch 3994 Weblogs, also 3,4 Weblogs pro Tag, was entweder dadurch kommt, dass es keine Vorschau gibt oder einfach manche ihre Weblogs löschen oder gar die Benutzer inzwischen gelöscht wurden.

Wenn jemand Gedichte oder irgendwas veröffentlicht, was ich nicht lesen will, dann sehe ich das doch und schließe das Fenster wieder. Nie im Traum würde ich mir dann noch selbst Aufwand machen und als Kommentar ein #wayne hinzufügen (naja, bitte keine #wayne-Diskussion jetzt hier, sowas sollte selbstverständlich sei, sowas nicht zu machen).
Weblogs von Leuten die ich nicht kenne lese ist eigentlich erst gar nicht, nur zwischendurch wenn ich Zeit habe, eben als Rolle des Admins, ob es sich nicht um Regelverstöße handelt.


Nebenbei mal eine kleine Liste mit allen 19 Benutzern mit mehr als 30 Weblogs:

500 Kai3k
157 AlexA_SweetY
136 MCKN_Gerri4
100 HoMiE88
87 GabbaGandalf
54 ChuckTaylor
47 VeNoM
38 Revierwolf
38 upsala91
37 Stella
37 Piiiin
35 Hilton
35 Tweety_05
35 charles
34 PuPLiC_EnEmY
34 azad89
32 RaMonA
31 Tinchen1310
31 knattertob


Zusammenfassung: Wenn ihr etwas mitzuteilen habt, schreibt ruhig weiter Weblogs! Wenn ihr über etwas diskutieren wollt, schreibt ins Forum!
 
_______________

<3 DEUTSCHER MEISTER 2010/2011 & 2011/2012 BORUSSIA DORTMUND <3

Stella  25  Themen-Starter ● gepostet am Dienstag, 25.03.08 um 11:54:36 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 245

Letzte Aktivitäten:
Forum: 06.01.11 13:32
Chat: 10.08.15 13:35
● Offline ●

Ich habe das ins Forum geschrieben, damit drüber diskutiert werden kann!
Wollte erstmal Meinungen hören, bevor ich einen allgemeinen Weblog darüber verfasse ;)
 
_______________

Im Herzen entstanden
mit der Seele
geschrieben
sichtbar geworden
durch die Tränen
der Nacht

Revierwolf  35   ● gepostet am Dienstag, 25.03.08 um 13:47:24 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 1331

Letzte Aktivitäten:
Forum: 27.05.11 23:38
Chat: 19.12.14 01:30
● Offline ●

Ich kann die Kritik Stellas schon nachvollziehen, denn es häufen sich jene Blogs, in denen entweder nur belangloses Zeug steht oder aber absolut private Sachen, die m.E. an die besten Freundinnen/Freunde oder den Lebenspartner gesagt werden sollten, nicht aber an die breite Öffentlichkeit.

Wenn besondere Anläße anstünden, etwa Beziehungsjubiläum/Verlobung/Hochzeit/Volljährigkeit/100ster Geburtstag etc., wäre das schon einen Blog wert und da gäbe es mit Sicherheit auch nix zu meckern.

Allerdings kann/sollte man auch niemandem vorschreiben was er/sie zu schreiben hat, nur weil es einem selbst nicht passt. Ich mein wenn schon ALLE mit ihrer Mitgliedschaft auf boozer die Möglichkeit bzw. das Recht haben einen Blog zu schreiben und sich dabei an die Regeln halten (keine beleidigende oder strafrechtlich relevante Sachen schreiben oder sinnlosen spam), dann haben sie auch das Recht das zu schreiben, was sie wollen, auch wenn es andere nerven mag.

Ich finde Stellas Vorschlag gut, daß man in Blogs eine bestimmte Zahl von Wörtern schreiben muß, damit er auch veröffentlich werden kann. Sollte dann jemand auf die Idee zu spammen (etwa wenn die eigentliche Botschaft aus drei Wörtern bestünde und die restlichen dazugespamt würden) könnte man das dann löschen.
 
_______________

"Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave."

Nietzsche

Foren-Übersicht | Kritik, Lob & Anregungen | Zu viele Weblogs, zu wenig Forum
Gehe zu: 

  Alle Zeiten sind CEST (Westeuropa) | GMT + 1 Boozer-Forum|v2.1 | version 1.4.1 | build:20070626 | © 2002-2018 by Kai3k