Anwesend als Besucher | Registrieren: Auf Boozer anmelden (Chat+Forum) | Es ist jetzt: 14.12.18 19:30:25
BoozerForum
 Das Board zum Chat!
Willkommen im Forum von Boozer-chat.de!
Du bist zur Zeit nicht eingeloggt, das heißt du kannst nur Beiträge lesen und keine neuen Beiträge oder Themen erstellen.
Solltest du noch keinen Benutzer in dieser Community haben, kannst du hier ganz einfach einen anlegen!
(Wenn du eingeloggt bist, erscheint dieser Hinweis nicht mehr!)

Foren-Übersicht | Auto & Technik | Audi A3 1.8T - mit chip - turbolader
[Seite 1 von 1]    [Nach unten]
   Themen-Starter ● gepostet am Sonntag, 16.03.08 um 22:11:22 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

hey leutz... hab da mal ne frage...

ich fahre, wie ihr euch denken könnt, nen audi a3 1.8T.(seid januar) da ich wusste, das er leistungsverlust hat nun war auf fehlersuche...! habs wohl gefunden... der turbolader hat ( ist der 1. und mittlerweile 220000 km auf dem tacho) hitzerisse.

frage : kann man den turbolader eigentlich ausbauen und dann guss-schweißen lassen oder wäre es da dann schon besser nen neuen turbolader zu kaufen ... ? ein neuer dichtsatz kostet 50 € ... was wäre besser... ?

neu oder guss-schweißen lassen ( man berücksichtige bitte auch die laufleistung) ...

danke schonmal für euere antworten!!!

mfg chris !
 
Mikey1988  30   ● gepostet am Montag, 17.03.08 um 12:26:00 ●
[Nach oben] [Nach unten]
User
Beiträge: 18

Letzte Aktivitäten:
Forum: 13.05.08 17:18
Chat: 13.05.08 18:26
● Offline ●

Hi :), Wuhi mal jemand aus Rees ^^

Öhm...

Ich empfehle die Seite :) ...

http://www.turbolader.net/turbolader/audi-turbolader.htm
 
   Themen-Starter ● gepostet am Montag, 17.03.08 um 14:59:12 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

Würde ihn nicht schweißen lassen, denn das Verfahren ist extrem schwer und kostet dementsprechend. Kannst du besser nen AT-Lader nehmen!
Genauso würde ich mal bei ebäääh gucken. Verkaufen einige sehr detailliert ihre Lader inklusive guten Bildern.
Rate dir dennoch zum AT-Lader!

LG Ex
 
   Themen-Starter ● gepostet am Mittwoch, 19.03.08 um 21:19:08 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

hey leutz...danke für euere tipps.... werden mir bestimmt helfen!


glg chris ;)
 
   Themen-Starter ● gepostet am Donnerstag, 20.03.08 um 00:52:49 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

Hoffe ich, aber du solltest auch bedenken, dass es am Chip liegt!
Der Chip bringt ja die "Mehrleistung", aber ob der Lader dafür geeignet ist, auch wenn er schon die 200TKm Grenze geknackt hat, ist ne andere Frage! Die Leistung, die er aufbringen muss, kann ihn sehr beanspruchen!
Falls du dann auf nen AT Lader aus bist, informiere dich mal etwas genauer darüber. Vll solltest du, wenn du den Wagen noch länger fahren willst, nen etwas stärkeren nehmen, der damit besser klarkommt.

Des weiteren hoffe ich, dass du weisst, wie du mit nem Wagen mit Turbolader umgehen musst. Will dir ja hier nichts unterstellen, aber nen Lader muss gepflegt werden.
Wenn der Wagen eifnach nru dein Spaßauto sein soll, musst du trotzdem drauf achten, denn die Teile sind sehr empfindlich, was das betrifft.

Die Worte wie Warm- und Kaltfahren kommen da ins Spiel #zwinker
Gehe nämlich stark davon aus, dass der Lader dadurch seine Risse bekommen hat, weil er nicht richtig behandelt wurde.
Kennst du die Historie des Wagens, bzgl des Chips und wo er eingebaut wurde?
Chippen geht in der Regel an die Grenze des Möglichen ohne Umbauten. Die Pflege des Motors und seiner Anbauteile sollte aber beibehalten werden, sonst ist es aus mit dem Fun #smile

Ich wusste das vorher auch nicht, bis ich mirn S4 gekauft habe...... und die AT Teile dafür sind mir einfach zuuu teuer #bg
 

editiert, das letzte Mal am Donnerstag, 20.03.08 um 00:56:58 von EXIT 
   Themen-Starter ● gepostet am Montag, 24.03.08 um 23:31:03 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

hey...

mit dem warm und kaltfahren is mir gewusst ... vor allem ja auch weil der turbolader ein guss gehäuse hat und das bei schnellen bzw großen temp. unterschieden reist. das sind dann halt diese hitze risse die davon kommen wenn man z.b autobahn fährt und ihn nach dem fahren nicht nachlaufen lässt, sprich sofort ausmacht !

das ist mir bewusst... aber meinst du mit dem chip, das der lader im enteffekt auch mehr leistung aufbringen muss ? das ich mich dann nach nem größeren lader umschaue ? der mit dieser leistungssteigerung auch zurecht kommt ... ??
 
   Themen-Starter ● gepostet am Dienstag, 25.03.08 um 12:52:21 ●
[Nach oben] [Nach unten]
    Gelöschter
    Benutzer

Das weiss ich nunmal nicht, da wie schon erwähnt, die Leistungssteigerung per Chip eigentlich nur an die Grenze des Machbaren OHNE Umbauten geht.
Deswegen auch beim Chipper mal nachfragen, ansonsten bleibe ich immernoch dabei dir einfach nen AT Lader zu kaufen.
 
Foren-Übersicht | Auto & Technik | Audi A3 1.8T - mit chip
Gehe zu: 

  Alle Zeiten sind CET (Westeuropa) | GMT + 1 Boozer-Forum|v2.1 | version 1.4.1 | build:20070626 | © 2002-2018 by Kai3k