Profil     Über mich     Weblog     Gruppen     Freunde     Gästebuch     Bilder  
     Catch-up   31 
Der Begriff Weblog (oder kurz Blog) bezeichnet eine Website, die regelmäßig aktualisiert wird, häufig mit kurzen Beiträgen* und Kommentarmöglichkeiten* für die Leser. Blogs sind chronologisch sortiert. Ein Blog kann ein persönliches Tagebuch sein, eine Linksammlung, es kann News, Bilder oder Kommentare, zum Beispiel zu Ereignissen oder anderen Websites, enthalten.
Samstag, 14. Juni 2008
Handy zu verkaufen

Will jmd en defektes nokia n73 kaufen???
geht nicht mehr an. nur manchmal wenn man es anne akkuladestation dran hat.
Interesse?

Catch-up um 13:29:26 | Kategorie: Blogs | Sichtbar: Öffentlich
3 Kommentare

Montag, 20. August 2007
#lach

#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach#lach

Catch-up um 15:38:20 | Kategorie: Blogs | Sichtbar: Öffentlich
3 Kommentare

Sonntag, 19. August 2007
sucht das versteckte wort

awayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaylawayaawaynawaygawaywawayeawayiawaylawayiawaygawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayyawayawayawayayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawawayawayaway awayawayawayawayawayawayawayawayawaawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayyawayawayawayayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaawaya wayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayyawayawayawayayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaya wayawayawayawayawayawayyawayawayawayayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayyawayawayawayayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayyawayawayawayayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayaw ayawayawawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawaawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayawayyawayawayawayayawayawayawayawayay

Catch-up um 22:01:24 | Kategorie: Blogs | Sichtbar: Öffentlich
9 Kommentare

Sonntag, 10. Dezember 2006
Noch mehr krasses Liebesgesülze

Während der Fahrt verlief so ein Gespräch:
>>Mädchen: Bitte fahr langsamer, ich habe Angst
>>Junge: Nein, schau wie das Spaß macht, jipiee...
>>Mädchen: Bitte, bitte ich habe solche Angst
>>Junge: Okay, dann sag mir das du mich liebst!
>>Mädchen: Ich liebe dich so sehr, aber fahr bitte langsamer!
>>Junge: Und jetzt umarm mich, bitte!
Das Mädchen umarmt den Jungen, und lässt ihn lange Zeit nicht mehr los
>>Junge: Kannst du mein Helm anziehen? Bitte zieh ihn an (sie trug keinen, denn er drückte) Sie zog ihn noch während der Fahrt an!

Am nächsten Tag war dieser Bericht in der Zeitung zu lesen

Motorradunfall auf der B22:
Motorradfahrer verunglücken auf Grund der Bremsen.
Fahrer stirbt noch auf dem Weg ins Krankenhaus auf Grund von Kopfverletzungen. Sozius überlebt mit schweren Unterleibsverletzungen.

>>Die Wahrheit jedoch lautet folgendermaßen:

Mitten in der Fahrt bemerkt der Fahrer, dass seine Bremsen defekt sind und keine Möglichkeit besteht zu bremsen. Dies ließ er sich jedoch nicht anmerken vor seiner Freundin. Er wusste was ihm bevorsteht, also wollte er noch ein letztes mal von ihr Ich liebe dich hören! Eine letzte Umarmung wünschte er sich ebenso!
Ihm war bewusst das er mit dem Helm sein Leben weggab. Aber es war ihm wichtiger das seine Liebe überlebte.
Das Mädchen überlebte wegen des Helmes, den sie von ihrem Freund bekommen hat.
~~>DAS IST WAHRE LIEBE

Catch-up um 03:44:17 | Kategorie: Blogs | Sichtbar: Öffentlich
4 Kommentare

Freitag, 25. August 2006
Zieht euch das ma rein^^

Der Name ist sein Fluch
Er heißt Hitlerkäfer und genau deswegen fürchten Zoologen nun um seinen Bestand - zumindest in Museen. "Es gibt einen regelrechten Run bei Sammlern auf die Tiere", sagt Martin Baehr, Käferexperte der Zoologischen Staatssammlung München. In der Sammlung seien fast alle Exemplare geklaut worden, auf Börsen würden Preise von tausend Euro und mehr gezahlt. Vor der Ausrottung stehe der Käfer aber nicht. Für die Wissenschaft sei der recht gewöhnliche Käfer, der vor allem in Slowenien lebt, nicht von hohem Interesse.

Der braune, blinde Höhlenkäfer wurde in den 30er Jahren entdeckt. Der Forscher Oscar Scheibel, ein glühender Anhänger des Deutschen Reichs, benannte ihn damals nach seinem Idol. Kein ungewöhnlicher Vorgang: Bei der Namensgebung für neu entdeckte Arten lassen sich Forscher öfter von Menschen des Zeitgeschehens inspirieren. In den USA wurde erst kürzlich eine Käfernart Agathidium bushi benannt

Catch-up um 00:07:27 | Kategorie: Blogs | Sichtbar: Öffentlich
0 Kommentare


MoDiMi DoFrSa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
<< Dezember 2019 >>

Die letzten Weblogs:

Archiv:
2005
August (1)
November (1)
Dezember (1)
2006
Januar (2)
Juli (1)
August (1)
Dezember (1)
2007
August (2)
2008
Juni (1)
* Hinweis: Es handelt sich um private und inhaltlich ungeprüfte Texte. Sie sind weder redaktionell noch auf Wahrheiten geprüft. Boozer distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die Verantwortung trägt der jeweilige Autor.